7. – 8. Mai 2025 I Messe Dortmund

3. – 4. Juni 2025 I Hamburg Messe

Parallel zur
Molco car parts equipped with turn-stackable bins for new Warehouse
Engels Behältertechnik GmbH

Molco Car Parts stattet neues Lager mit Drehstapelbehältern aus

Drehstapelbehälter von Engels im neuen Molco Car Parts Lager im Einsatz.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Molco Car Parts, Lieferant für hochwertige Fahrzeugteile an Geschäfts- und Privatkunden, hat eine beeindruckende Wachstumsphase erlebt, die den Bedarf an einem größeren und effizienteren Warenlager hervorrief. Das Unternehmen entschied sich für den Umzug in ein neues, größeres Lager im Ort Wijchen. Der Umzug war erforderlich, um Serviceversprechen erfüllen zu können und weiteres Wachstum zu ermöglichen.

Die Herausforderung

Der Umzug des Lagers brachte für Molco einige Herausforderungen mit sich. Oberstes Ziel war, die Kommissionierung so zu planen, dass der Kunde nach 20 Minuten seine Bestellung am Warenausgang in Empfang nehmen kann. Dies erfordert ein System, das die Priorität von Bestellungen signalisiert.
Darüber hinaus sollten logistische Prozesse optimiert und trotz größerem Produktsortiment und steigendem Warenbestand die Handhabungsvorgänge reduziert werden. Auch eine nachhaltige Lagerausstattung gehörte zur Aufgabenstellung.

Die Lösung
Sorgfältige Planung und Durchführung des Umzugs nach Wijchen waren die Grundlage für eine Bewältigung der genannten Herausforderungen. Das neue Lagerverwaltungssystem und die vollautomatische Verpackungslinie von MAAS Internal LogistiX stellen sicher die Handhabung reduziert und die Effizienz gesteigert werden. Darüber hinaus stellen eine PV-Anlage und energetische Maßnahmen sicher, dass die Anforderungen der betrieblichen Nachhaltigkeitspolitik erfüllt werden.

Die Rolle von Engels

Für die Herausforderungen rund um die Ladungsträger wandte Molco sich an Engels. Engels lieferte 750 Drehstapelbehälter mit folgenden Eigenschaften:

Abmessung 800x400x350 mm; diese Abmessungen stellen sicher, dass auch große Autoteile leicht kommissioniert werden können.
3 Farben; die Behälter werden in den Farben grün, blau und grau geliefert, um zwischen unterschiedlichen Bestellabläufen und Prioritäten zu unterscheiden
Stapel- und Nestbar; die Behälter können sowohl übereinander gestapelt, als auch ineinander genestet werden.

Kontaktinformation

Kontaktieren Sie uns

Ihr

kostenfreies

Messeticket